figuren theater tübingen

Labor der Elemente

Ein Theaterprojekt für alle Sinne
für die ganze Familie und Menschen mit Behinderung

Spiel und Idee: Karin Ersching
Figuren und Ausstattung: Frank Soehnle und Karin Ersching
Musik: Johannes Frisch
Techn. Entwicklung und Durchführung: Simon Bauer
Regie: Karin Ould Chih


Professor Schaf und seine Assistentin untersuchen
die 4 Elemente.
Wie fühlt sich Wasser an, was steckt in der Erde,
gibt es einen Feuerteufel oder einen Luftikus?
Erlebnisräume werden geschaffen und wir tauchen
zusammen ein, in einen ganz eigenen Kosmos.

Ein Theater zum Riechen und Schmecken,
Hören, Sehen und Spüren.

ohne Text, Dauer ca 45min

Premiere: 22. Juni 2014
Koproduktion mit dem Festival „Kultur vom Rande“
und dem Kulturzentrum franz.K, Reutlingen