figuren theater tübingen

Unterwasser



Technische Voraussetzungen der Inszenierung

unter.wasser – a farewell party”


BÜHNENRAUM

  • Bühnenfläche mindestens 7,50m x 3,00 m (Breite x Tiefe)
  • ansteigende Sitzreihen für die Zuschauer
  • Bühnenraumhöhe mind. 3,10m
  • Verdunkelbarer Raum
  • Schwarze Aushänge, Gasse rechts und links
  • Abstand 1. Sitzreihe bis Bühnenkante mind. 1,5m
  • Befestigungsmöglichkeiten an der Decke über der Bühnenfläche (siehe Bühnenplan)

BÜHNE

Wir benötigen am Spielort drei stabile Tische ca 75cm hoch, 70cm tief, 1,60m lang


TECHNIK

Version A mit eigenen Scheinwerfern:

  • 2 x 1000 Watt Scheinwerfer für Saallicht
  • Bühnenhilfe für Auf- und Abbau
  • 2 x Stromanschluss 220 V / 16 A
oder Version B mit Lichttechnik des Gastspielortes:
  • Lichtsteuerpult mit 10 Kanälen
  • 2 x 1000 Watt ETC Profilscheinwerfer
6 x 650 Watt Fresnel 6 x Pinspot
  • Bühnenhilfe für Auf- und Abbau
  • Garderobe für 2 Personen mit Waschbecken

ZEIT

  • Spieldauer 60 min
  • Aufbau 6 Stunden - Abbau 1 Stunde

TON

  • Tonanlage mit CD-player oder Anschluss für Computer

Bitte unbedingt beachten:

  • Der Bühnenraum sollte vollständig verdunkelbar sein
  • Höchstzuschauerzahl 100 Personen